Sie befinden sich hier:  >  Home   >>  AMS Stützpunkte  >>  Stützpunkt Vrsar  >>  Anreise Vrsar

Anreise zum AMS-Stützpunkt Vrsar (Istrien)

Mit dem Pkw:

Die Anreise über die Autobahn München - Salzburg - Villach - Udine - Triest ist einfach und schnell. Von München sind es 600 km, von Nürnberg aus fahren Sie 750 km nach Vrsar.

Wegbeschreibung:

1. Fahren Sie über die Autobahn München – Salzburg –  Villach – Tarvisio – Udine – Triest.

2. In Triest von der Autobahn kommend fahren Sie die Serpentinen nach Triest zum Beginn der Stadtautobahn um Triest herum. Die Autobahn beginnt nach ca. 2 km auf der linken Seite.  Nehmen Sie die dritte Abfahrt mit der Ausschilderung "Capodistria (Koper) Pula Industrial Zone". Nach der Ausfahrt Autobahn erst links abbiegen und dann nach ca. 100 m rechts Richtung Grenze (Skofie-Koper-Pula).

3. Fahren Sie weiter Richtung Koper, bis Sie an eine Abzweigung rechts nach Muggia und links durch einen Tunnel zum Grenzübergang Skofie kommen. (Der Grenzübergang Muggia führt direkt an der Küste entlang weiter nach Koper und ist somit weiter.)

4. Nach Skofie kommen Sie wieder auf ein Stück Autobahn bis nach Koper. Nehmen Sie die 2. Abfahrt Richtung Pula. Es geht nun Serpentinen hinauf und anschließend gerade hinunter ins Dragonja-Tal zum gleichnamigen Grenzübergang Slowenien - Kroatien.

5. Nach diesem Grenzübergang kommen Sie nach ein paar hundert Meter zur neuen Schnellstraße nach Pula.

6. Nehmen Sie die Ausfahrt Limsky Kanal. Sie sparen sich so den Weg durch Porec.  

 

 

Mit dem Flugzeug:

http://www.tuifly.com/de/index.html 

Tuifly fliegt jeden Samstag von München - Hannover - Köln und Stuttgart nach Rijeka.

Transferzeit von Rijeka nach Vrsar 1Std. 15Min.

 

http://www.germanwings.com/index.de.shtml

Germanwings fliegt Sonntags und Donnerstag von Köln-Bonn nach Pula.

Transferzeit von Pula nach Vrsar 30 Minuten.

 

Reiseinfo Kroatien

Revierinfo Kroatische Adria