Sie befinden sich hier:  >  Home   >>  AMS Yachting  >>  Seemannschaft

Die Aufgaben und Tätigkeiten die jeder Seemann in der Seemannschaft kennen sollte

Seemannschaft sollte kein leeres Wort sein, sondern praktiziert werden. Helfen Sie anderen Crews im Hafen beim Anlegen. Die Übernahme einer Leine hat schon manche Freundschaft begründet. Hilfsbereitschaft zahlt sich aus. Bedenken Sie auch, dass eine Segelyacht kein Auto ist, das man bei einer Panne einfach abstellen und den Servicedienst rufen kann. Von Skipper und Crew ist technisches Verständnis und Improvisation gefragt. Die Beanspruchung des Materials ist ein Vielfaches höher als im Straßenverkehr, und alles hält eine Yacht eben auch nicht aus.

 

Seemannschaft ist auch, dass der Skipper weiß, wie ein hängender Loggeber gereinigt wird und dass die Yacht nach einem harten Seetag geputzt werden muss.

 

Seemannschaft ist auch, eine Yacht richtig zu vertäuen und die Lautstärke der Crew den Gepflogenheiten im Hafen und in der Ankerbucht anzupassen.

 

Grüßen Sie mal wieder eine vorbeifahrende Yacht!